Ein Video, das mich bewegt hat!

Ersten Arbeitstag nach dem Krankenstand heute gut geschafft und es war ein sehr schöner Tag (trotz viel Arbeit) einfach weil es toll war die Kollegen wieder zu treffen und einfach einen normalen Tag zu haben.

Aber ich war auch geschafft. Da ich gestern aufgehört habe meine Schmerzmittel zu nehmen (ich kann die ja nicht ewig nehmen) war es so, dass das Sitzen heute doch recht anstrengend war und ich auch gemerkt habe, dass der Schmerz definitiv nicht weg ist. Das war auch der Grund warum ich dann Abends als ich daheim war eine kleine Pause gebraucht habe mit meinem iPad auf der Couch.

Ein wenig durch YouTube zappen, dachte ich mir. Ich bin ja ein YouTube-Fan und kann mich vor allem wirklich in der Welt von YouTube verlieren. Welche Videos ich schaue hängt ganz von der Stimmung ab. Heute war mir danach Videos von einem Schauspieler zu suchen, den ich im Moment echt klasse finde weil er in einer echt tollen Fernsehserie spielt, aber vor allem weil seine Stimme einfach unglaublich ist. Augen zu und horchen, ich bekomm regelmäßig Gänsehaut.

Jetzt hab ich hoffentlich alle ein wenig neugierig gemacht 😉 Der Schauspieler von dem ich gesprochen habe ist Jim Caviezel und die Fernsehserie, in der ich mich ein wenig verloren habe im Moment heißt „Person of Interest“. Wer Crime/Thriller/Sci-Fi-Serien mag und diese nicht kennt sollte da echt mal reinschaun. Ok ich komm vom Thema ab. Ich gebe als Jim Caviezel in YouTube Suchfeld ein und stoße als erstes auf ein nettes Interview und dann auf ein 40 Minuten langes Video. Ich lasse Videos dieser Länge normalerweise ganz aus oder ich klicke rein, bin aber nach 5 spätestens 10 Minuten wieder raus. Doch das Video hat mich nicht mehr losgelassen.

„Die Passion Christi“ – wer kennt diesen Film? Oder besser gefragt, wer hat diesen Film gesehen? Ich kenne den Film, weiß das es ihn gibt, aber ich habe ihn selber NIE gesehen. Ich wusste auch vorher schon das Jim Caviezel dort die Rolle des Jesus gespielt hat, aber sonst habe ich mich nie weiter damit beschäftigt und daher vieles nicht gewusst. Wer den Film kennt und mag, sollte sich das Video auf jeden Fall auch ansehen. Jim Caviezel spricht von seinen Erfahrungen während des Drehs, von seinen Verletzungen, die er davon getragen hat und den Folgen, die dieser Dreh für ihn hatte. Ich denke manch anderer würde aufgeben, aber Jim Caviezel ist ein sehr religiöser Mensch, er hat diese Rolle gelebt und sich dafür bestimmt gefühlt. Sehr bemerkenswert.

Aber eigentlich war es nicht dass, was mich am meisten von dem Video beeindruckt hat. Am meisten beeindruckt haben mich die letzten 6 Minuten. Ich bin ein religiöser Mensch, glaube an Gott und schöpfe auch Kraft aus diesem Glauben auf meine ganz eigene Art und Weise. Oft denke ich mir ich müsste noch mehr machen, noch mehr an meinem Glauben arbeiten oder zumindest offen dazu zu stehen. Aber ich will nicht über meinen Glauben hier schreiben, sondern die letzten paar Sätze aus dem Video hier noch zitieren, weil die mich echt zu Tränen gerührt haben. (Ich bitte jegliche Fehler zu entschuldigen, ich hab dies nur nach dem Gehör abgeschrieben!)

„Your name my not appear down here in this worlds hall of fame.
In fact you are maybe so unknown that no one knows your name.
The oscars in the praise of men may never come your way but dont forget,
God has rewards and he will hand out some day.
This crowd on earth they will soon forget when you are not on the top.
They will cheer like mad until you fall and then their praise will stop.
Not God he never does forget and in his hall of fame by just believing on his son
Forever there is your name!
I tell you friend
I would not trade my name, however small
Thats written there beyond the stars on the celestial hall
For all the famous names on earth or the glory that they share
I would rather be an unknown here and have my name up there.“

Natürlich häng ich auch noch das Video mit dazu, wenn sich jemand das komplett ansehen möchte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s