Untersuchungstag

Morgen ist es so weit und ich darf zu meiner nächsten Untersuchung fahren. Der Arzt meinte ja am Telefon schon, dass ich ausreichend Zeit mitbringen müsste, das könnte einen halben Tag und länger dauern.

Meine Tochter ist schon gut bei der Oma untergebracht. Sie glaubt erstmal ich bin morgen arbeiten damit sie sich nicht gleich wieder Sorgen machen muss. Das letzte Mal Krankenhaus hat sie doch auch etwas aus der Bahn geworfen.

Ich denke nicht, dass ich morgen schon Ergebnisse erfahren werde, obwohl mir das natürlich am liebsten wäre. Aber wahrscheinlich heißt es danach doch wieder warten.

Der Schmerz war übrigens während meiner intensiven Tablettenkur komplett verschwunden. Seit 6 Tagen nehm ich nun keine Tabletten mehr und es ist gut auszuhalten. Ich muss auf meine Haltung aufpassen, beim Sitzen wenn möglich ganz gerade sitzen oder hinten anlehnen. Das liegen geht sehr gut und daher kann ich auch gut schlafen. Wenn es so bleibt könne ich wohl ganz gut damit leben.

Ich pack jetzt noch Bücher, Tablet und Co zum Zeitvertreib für morgen ein und werd dann wohl schlafen gehen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Untersuchungstag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s