Geschafft!

Ich bin wieder zuhause und hab die Untersuchung heute gut hinter mich gebracht. Aber die Schmerzen sind wesentlich größer als die letzten Tage, was wohl an dem stundenlangen Sitzen in ungemütlichen Wartezimmerstühlen liegt.

Erfahren hab ich natürlich gar nichts, aber damit hab ich auch nicht gerechnet. Mein Hausarzt bekommt den Befund zugeschickt bis Ende der Woche.

Trotz allem fand ich die Stimmung als ich die Behandlungsräume verließ irgendwie eigenartig. Ein Haufen an Schwestern und wahrscheinlich auch Ärzten scharrten sich um einen Computerbildschirm. Keiner hat was gesagt außer der Info, dass der Befund an den Hausarzt geht. Ich fand es irgendwie total unangenehm in diesem Moment und vielleicht interpretiert man auch ganz unbewusst viel zu viel hinein wo gar nichts ist, aber irgendwie hat mir dieser Auflauf von Menschen vor dem Bildschirm nichts Gutes suggeriert.

Ich bin dann trotzdem einfach gegangen ohne weiter was zu fragen, hätte sowieso nichts erfahren. Mein Hausarzt hat Donnerstag und Freitag Urlaub also kann ich frühestens am Montag hin und dann weiß ich mehr. Ob mich das ungute Gefühl bis dahin nochmal loslässt glaub ich kaum.

Advertisements

4 Gedanken zu “Geschafft!

  1. Liebe Ingrid!

    Schön, dass du alles soweit gut überstanden hast. Habe mich beim letzten Kommentar im Datum geirrt. Nun ja, Hauptsache, du bist wieder daheim. Hoffe, es sind am Mo keine schlechten Überraschungen dabei.

    Ganz viel Kraft für die Warterei bis zum Ergebnis und herzliche Grüße,

    Caroline

    Gefällt mir

  2. Ach es ist einfach immer wieder frustrierende wie die Leute mit den Patienten umgehen. Sie müssen doch wissen wie man sich fühlt! Wieso bekommst Du nichts gesagt? Ich wünsche Dir sehr dass Du Dich ablenken kannst. Erwarte das Beste!!! Ich drück die DAumen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s