Master – Update

Seit Tagen nehme ich mir diesen Beitrag vor und seit Tagen verschiebe ich es immer wieder, weil ich entweder zuviel andere Sachen zu tun hatte oder einfach zu müde war, um einen ordentlichen Satz zu formuliere.

Die vielen anderen Sachen, die zu tun sind, habe ich für dieses Wochenende beiseite geschoben und mir selbst eine Pause auferlegt.
Müde bin ich heute auch, und ob das mit den ordentlichen Sätzen was wird, werden wir sehen.

Ok nun aber zum Thema. Auch wenn ich zeitweise daran gezweifelt habe, habe ich es geschafft und die drei Wochen meiner empirischen Untersuchung direkt an der Schule wie geplant durchgezogen. Fragebogen und Tests, sowie der Unterricht in meiner Testklasse sind (erfolgreich) abgeschlossen. Jetzt sitze ich auf stapelweise Material, das nun geordnet, kontrolliert und ausgewertet werden will. Da ich auf die Ergebnisse schon recht gespannt bin, ist das etwas worauf ich mich sogar schon sehr freue.

Es ist ein recht gutes Gefühl meine To-Do Liste zur empirischen Untersuchung zu betrachten, die jetzt nur noch aus erledigten Aufgaben besteht. Jedes Hackerl, das ich setzen konnte, hat mir gezeigt, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Eine neue Liste, die wieder kleine Häppchen an Aufgaben enthalten wird, wird diese fertige Liste nun bald ersetzen, aber dieses Wochenende ist erstmal, wie oben schon geschrieben, Totalpause angesagt. Es geht mir gesundheitlich immer noch nicht besonders gut. Ein Umstand, den ich vor allem auf den massiven Schlafmangel der letzten Wochen (ja eigentlich Monate) zurückführe. Von daher möchte ich dieses Wochenende und die kommende Urlaubswoche wirklich mal wieder Kraft tanken und vor allem wieder mal genügend Schlaf abbekommen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Master – Update

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s