Es wird wohl nie leichter werden

Der September ist wieder da und meine sowieso immer angeschlagene Gefühlswelt mal wieder am absoluten Tiefpunkt. Ich hasse den September und jedes Jahr hoffe ich darauf, dass es endlich leichter wird, nur um dann im September wieder zu erkennen, dass es, wenn überhaupt, sehr sehr langsam geht mit dem leichter werden.

Ich weine viel im Moment. Oft überkommen mich die Tränen einfach, Kleinigkeiten reichen da meist schon aus. Am Wochenende habe ich einen großen Becher Wasser während des Kochens verschüttet das hat gereicht, dass ich einfach losgeweint habe. Ich habe mich immer gut unter Kontrolle, was mein Stimmungsbild nach Außen betrifft, aber im Moment bin ich mir nicht so sicher, ob das weiterhin so bleibt. Ich habe Angst in der Arbeit die Kontrolle zu verlieren, das ist echt das letzte was ich möchte.

Ich weiß, dass es in den nächsten zwei Wochen noch schlimmer werden wird. Die Arbeit wird mich einerseits ablenken aber auch ganz besonders anstrengen. Ich habe Angst Fehler zu machen, weil ich vielleicht doch nicht ganz bei der Sache bin.

Meine Tochter hatte heute ihren ersten Schultag in der Neuen Mittelschule. Neuer Lebensabschnitt, viele neue Klassenkameraden und viele neue Lehrer. Sie war so voller Energie als ich sie abgeholt habe, konnte nur noch von dem tollen ersten Tag erzählen. Es war so schön anzusehen und zu hören und doch wollte ich eigentlich nur weinen.

Ich mag den September nicht, dabei könnte der September ein echt schöner Monat sein.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Es wird wohl nie leichter werden

  1. Der September ist immer ein Abschied vom Sommer. Die Sonne, die jetzt noch scheint, ist bereits Herbstsonne. Mir geht es wie dir, ich mag den Monat auch nicht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s