Wieder mal Krankenhaus

Unsere Tochter hatte am Freitag wieder einen epileptischen Anfall und wir haben somit wieder eine Nacht im Krankenhaus verbracht. Wir hätten eigentlich nach den Untersuchungen gleich wieder heim gehen dürfen, aber meine Maus hatte so viel Angst, dass sie freiwillig eine Nacht geblieben ist. Am liebsten hätte sie noch eine zweite Nacht angehängt, aber die Ärzte und ich konnten sie dann doch überreden, dass es nicht nötig ist. 

Ich war und bin ziemlich am Ende wegen der Sache. Nach dem letzten Anfall im August hat es mehrere Monate gedauert bis sie die Angst wieder abgelegt hatte und wieder mit viel Freude durchs Leben gehen konnte. Jetzt geht das Ganze wieder von vorne los. Um es diesmal abzukürzen, habe ich gleich die Telefonnummer einer Kinderpsychologin bekommen und werde dort morgen gleich einen Termin ausmachen, hoffentlich kann sie helfen, dass unsere Tochter dieses Mal schneller wieder Vertrauen schöpfen kann und besser damit umgehen lernt, dass sie diese Krankheit hat. Vor allem hoffe ich, dass die Kopfschmerzen, die sie nach dem letzten Mal dann monatelang gequält haben, dieses mal schneller in den Griff bekommen zu sind. Mit der Angst sind letztes Mal auch die Kopfschmerzen verschwunden, daher muss die Angst dieses Mal einfach schneller weg. 

Ich bin auf jeden Fall inzwischen ziemlich ausgelaugt und bin jetzt froh, dass ich eine Woche Urlaub habe und hoffe wieder ein wenig Kraft tanken zu können. Und vor allem hoffe ich, dass unsere Tochter diesen erneuten Anfall gut verkraften kann und schnell wieder auf die Beine kommt und möglichst alle Angst vergessen ist. 

Advertisements

3 Gedanken zu “Wieder mal Krankenhaus

  1. Gute und rasche Genesung für deine Tochter, liebe Ingrid! Ich hoffe, die Kinderpsychologin kann euch gut helfen, damit deine Tochter schnell wieder voll am Leben teilnehmen kann. Auch wünsche ich dir einen erholsamen Urlaub. Den kannst du wirklich gut brauchen.

    Liebe Grüße aus Wien nach Linz
    Caroline

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s