Über mich

Das bin ich!

Ingrid – Mutter, Ehefrau, Lehrerin, Studentin, ….., immer beschäftigt!

Selbst zu bloggen hab ich mir schon lange vorgenommen und gewünscht. Hauptsächlich will ich es für mich machen freue mich aber natürlich auch neue Leute kennenzulernen, vielleicht in manchen Dingen auch Gleichgesinnte zu finden.

Ich gebe nicht gerne Dinge über mich selbst preis, tu mir da immer schwer. Aber ich möchte versuchen, zumindest ein paar Gedanken von mir hier niederzuschreiben, am meisten werdet ihr aber über mich lernen, wenn ihr meinen Blog lest, dort wird es auch viel persönliches geben.

Ok wer bin ich?

Ich bin „Mutter“ und ich liebe es. Die Frage wieviele Kinder ich habe lässt sich nicht so einfach beantworten, das kommt auf die Definition von jedem einzelnen an. Ich bin sichtbar nach außen Mutter einer Tochter. Für manche bin ich zumindest Mutter von 2 Kindern. In meinem Herzen bin ich jedoch Mutter von 4!

Ich bin ein „Denker“, das heißt ich denke viel über alles um mich herum nach. Ich bin oft traurig, habe schon einiges in meinem Leben erlebt, dass ich gerne vergessen würde. Da das vergessen aber nicht wirklich eine Option ist, möchte ich über das eine oder andere hier schreiben. Ich grüble viel und möchte meine Gedanken irgendwo sammeln.

Ich bin „Anders“ – zumindest sagen bzw. haben mir das öfter schon Leute nachgesagt und ich stimme denen eigentlich auch zu und vor allem finde ich es nicht schlimm anders zu sein. Mein Lieblingszitat von Albert Einstein lautet „Eine Frage raubt mit den Verstand bin ich verrückt oder sind es die Anderen im Land?“ Ich stelle mir diese Frage auch immer wieder!

Ich bin ein „Schreiber“. Schon seit meiner frühen Kindheit liebe ich es alles aufzuschreiben. Hab zig Ideen und versuche möglichst viel davon festzuhalten. Leider bin ich auch jemand, der vieles oft nicht fertig schreibt und daher viele Idee und Geschichten unfertig rumliegen. Aber mir geht es um den Spaß beim Schreiben und wenn eine Geschichte keinen Spaß mehr macht, warum dann nicht die nächste anfangen. Mal schauen, ob ich in diesem Blog auch das eine oder andere geschriebene veröffentlichen werde.

Ich liebe „Musik“. Mit Musik geht einfach alles viel einfacher und ich höre Musik wann immer es möglich ist. Ich hab meine ganze Schul- und Studienzeit damit verbracht während dem Lernen Musik zu hören und es hat dabei immer bestens funktioniert, meine Familie hat das nie verstanden. Ich höre kaum bis keine Chart-Musik. Was gerade in den Top 40 (oder was auch immer ist) weiß ich nicht und kenne zwar die Songs vom hören (wenn das Radio läuft) aber könnte wohl kaum welche benennen. Ich moche es schon immer mir Außenseiterbands zu suchen, die ich gut fand und im Zeiten von YouTube geht das alles noch viel einfacher. In diesem Blog werden auf jeden Fall mehere davon Erwähnung finden.

22 Gedanken zu “Über mich

  1. Liebe Ingrid

    Ich glaube, dass wir alle ein bisschen anders sind, und das ist gut so. Ich habe mal so über deine Blogs quergelesen (es fehlt mir im Moment einfach die Ruhe, alle richtig vertieft zu lesen) und mag deinen Stil sehr. Du hast auch etwas oben angesprochen, das gerade viel in mir auslöst: Nach aussen bist du Mutter einer Tochter, für einige Mutter von 2 Kindern und für dich Mutter von 4.
    Wer weiss… Vielleicht ein zukünftiger Blog auf A Momma’s View… Aber erst muss ich mich richtig in deine Geschichte einlesen.

    Grüsse aus dem tiefen Süden und da gab es doch mal ein T-Shirt in deinem Land mit dem Aufdruck: „There are no Kangaroos in Austria“ oder?

    🙂

    Gefällt mir

    • Liebe Sandra!
      Danke für deinen netten Kommentar.
      Ich bin momentan gerade „kopfleer“ und finde daher nicht die richtige Worte hier noch mehr zu schreiben. Vielleicht später!
      LG, Ingrid

      Gefällt mir

  2. Liebe Ingrid !

    Danke für deinen netten Kommentar auf meinem Blog! Ich finde es super, dass es noch andere gibt, die „anders“ sind. Außergewöhnliche Menschen mit außergewöhnlichen Geschichten. Ich freue mich, dass du da bist.

    Herzliche Grüße,

    Caroline

    Gefällt mir

  3. Liebe Ingrid,

    Danke fürs Vorbeischauen und Liken auf meinem Blog – da musste ich mir doch gleich Deine Seite anschauen! Und es freut mich zu lesen, dass wir doch einiges gemeinsam haben. Bin auch ein Denker und fühle mich oft wie ein Alien auf dem falschen Planeten 🙂 Und Musik ist mein Zugang zu so vielem…! Dein Blog gefällt mir; werde gern weiter vorbeischauen!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s