Klare Aussagen nicht möglich!?!

Zurück vom Arzt und obwohl die Nachrichten eigentlich gut waren und ich mich freuen sollte, stellt sich diese Freude irgendwie so gar nicht ein. Eher ist es so, dass ich mich wirklich intensiv frage, ob es denn noch wirklich eindeutige und klare Aussagen in der Medizin gibt?

Im letzten Telefonat mit dem Arzt hieß es, zu 99% sei es etwas gutartiges und ich müsste mir keine Sorgen machen. Die zusätzliche Untersuchung sei nur zur absoluten Abklärung. Die Untersuchung letzten Dienstag wurde also gemacht, um festzustellen, ob es sich um etwas bösartiges handelt. Heute beim Befundgespräch sagt mir der Hausarzt es ist nichts bösartiges, aber sein Ton hat mir gleich wieder verraten, dass da noch was ist, was er mir nicht sagt. Ich hab mir den Befund dann noch ausdrucken lassen, ich wollte selber lesen, was da drin steht.

„…wobei in Anbetracht der nur diskreten Mehrspeicherung ein malignes Geschehen derzeit dort nicht mit Sicherheit anzunehmen ist.“

Für mich heißt das etwas bösartiges ist nicht mit Sicherheit anzunehmen. Im Umkehrschluss heißt das dann, dass es etwas gutartiges sein muss. Aber SICHER sind sich die doch immer noch nicht. Also totale Sicherheit lese ich aus obigen Satz nicht heraus. Für totale Sicherheit gehört meiner Meinung nach das NICHT in obigen Satz an eine andere Position.

Nächste Kontrolle in dieser Sache eine erneute MR Untersuchung am 8. Jänner und ein Gespräch mit meinem Arzt aus dem Krankenhaus am 12. Jänner. Es heißt also weiter warten und es einfach kommen lassen. Die Schmerzen sind derzeit erträglich solange ich bestimmte Bewegungen, längeres Sitzen auf harten Stühlen und zu schweres Heben vermeide.

Ich für mich muss jetzt dieses Kapitel vorerst mal schließen und das Buch dringend zur Seite legen. Meine Kräfte sind schön langsam aber sicher aufgebraucht.

Advertisements

2 Gedanken zu “Klare Aussagen nicht möglich!?!

  1. Liebe Ingrid!

    Ich verstehe deine Verunsicherung. Klare, eindeutige Aussagen scheinen bei Ärzten wirklich Mangelware zu sein. Ja, du hast recht, dass du dieses Kapitel fürs Erste schließen solltest. Mehr kannst du im Moment nicht machen. Wünsche dir, dass deine Schmerzen weniger werden und du dich von der ganzen Sache etwas erholen kannst. Von mir ganz viel Kraft und eine kräftige Heilenergie-Umarmung!!

    Liebe Grüße,

    Caroline

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s